SAP Engineering Control Center interface to SOLIDWORKS

Container: bild-1

Die SAP SE stellt die durchgängige Verwaltung konsistenter Daten aus Autorensystemen und CAD innerhalb ihrer eigenen Produkt Lifecycle Management Lösung in einer effizienten Arbeitsumgebung bereit: dem SAP Engineering Control Center.
Container: bild-2

Dieses Integrationswerkzeug wurde von Ingenieuren für Ingenieure entwickelt und hilft Unternehmen innovativere Produkte und Services, mit einem deutlich verkürzten Markteintritt anzubieten.
Container: vorteile

Vorteile (Auszug):

  • Der Zugriff auf die Konstruktionsdaten ist durch Versionierung und Statusverwaltung so koordiniert, dass gleichzeitiges Arbeiten mehrerer Benutzer an einer Baugruppe ohne Datenverluste und Inkonsistenzen möglich ist (Concurrent Engineering).
  • CheckIn- und CheckOut-Assistenten verhindern mit ihren Prüfmechanismen inkonsistente Datenbestände und bieten im Konfliktfall Lösungsmöglichkeiten an.
  • SAP Objektberechtigungen schützen die Daten vor ungewünschtem Zugriff.
  • Komfortables Arbeiten mit SAP aus SOLIDWORKS heraus - der gewohnten Arbeitsumgebung des Konstrukteurs
Container: Liste_download

Erfahren Sie mehr:

Produktblatt:  
SAP Engineering Control Center interface to SOLIDWORKS

Produktmatrix:    
SAP PLM Interface to SOLIDWORKS

Webinar:  Aufnahme ansehen

Anwenderbericht:  "SolidWorks bei Kern:Höchste Präzision....."
Container: sap partner

Logo V6 Software Partner  

Container: Infos_Coppel+Bentin

Ihre Ansprechpartner

Jan Coppel
0211 /  522 8899-29
jan.coppel@cideon.com
direct call   
 
Martin Bentin
0211 /  522 8899-0
martin.bentin@cideon.com
direct call   
Container: SAP PLM Integrationen

CIDEON integriert in SAP PLM

folgende CAD- & TDM-Systeme